Ich biete Ihnen zwei Betreuungsmöglichkeiten an:

1. Schwangerschaftsbegleitung (auf Wunsch inkl. Vorsorgeuntersuchungen) ohne Wochenbettbetreuung:

Sie wünschen sich einen Ansprechpartner neben dem Gynäkologen im Falle von Fragen oder Beschwerden - ich komme ca. alle 6-8 Wochen zu Ihnen nach Hause und Sie können alle Fragen stellen, für die es bei der ärztlichen Vorsorge keine Zeit gibt. Gerne berate ich Sie bei Schwangerschaftsbeschwerden und biete Ihnen alternative Heilmethoden an. Sollten Sie Interesse an Vorsorgeuntersuchungen haben, sprechen Sie mich gerne an. Informationen zur geteilten Schwangerenvorsorge erhalten Sie hier: https://www.hebammenverband.de/presse/uebersicht/kw29-2003/

 

2. Schwangerschaftsbegleitung ( auf Wunsch inkl. Vorsorgeuntersuchungen) inkl. Wochenbettbetreuung

Da es den meisten Frauen sehr wichtig ist, Ihre Hebamme schon in der Schwangerschaft gut kennenzulernen und ein Vertrauensverhältnis aufzubauen, besuche ich sie ca. alle 6 bis 8 Wochen zu Hause. Bei diesen Terminen nehme ich mir Zeit für alle Ihre Fragen. Zusätzlich werden u.a. folgende Themen besprochen:

Schwangerschaftsbeschwerden, Prophylaxe Rückenschmerzen, Beckenboden, Babyausstattung, Wahl des Geburtsortes, Kliniktasche, Stillen, Babypflege, uvm...

Diese Arbeitsweise führt zu einem guten Vertrauensverhältnis und Sie können der neuen Lebensphase entspannt entgegenblicken.